Lehrer

Schule  >  Lehrer

Florian Theml - Lehrer im Tan-Tien

(Heilpraktiker, Gesundheitsberater, Rettungssanitäter)

 

Schon in frühester Kindheit begann Florian  mit dem japanischen Judo in einer der erfolgreichsten Judo-Vereine Deutschlands in München. Dort erhielt er auch seinerzeit den 1. Meistergrad (den 1. Dan) und machte erste Erfahrungen als Assistenz-Trainer, sowie später im Unter- richt eigener Kurse. Nach 15 Jahren des Trainings widmete er sich zunehmend dem Studium weiterer Kampfkünste und Kampfsportarten:

 

Er erlernte die japanische Kampfkunst Ninjutsu unter der Autorität von Moshe Kastiel (Shihan, 10. Dan), welcher das Bujinkan Ninjutsu von Großmeister Masaaki Hatsumi nach Deutschland brachte und hier bekannt machte. Bei ihm erhielt er ebenso den Meistergrad (1. Dan).

 

Seit über 20 Jahren nimmt er regelmäßig am Wushu-Training teil, welches er bei seinem Lehrvater, Prof. Jianguo Sun (8. Duan), in dessen Münchner Schule erlernte. Neben seinem eigenen Training unterrichtet er dort auch seit Jahren weitere Kurse.

In Peking  absolvierte Florian vor vielen Jahren die Prüfung zum 3. Duan und graduierte später weiter zum 4. Duan unter der Autorität der International Wushu Federation (IWUF), dem weltweiten Dachverband für chinesische Kampfkünste in China.

Im März 2016 erhielt er schließlich den 5. Duan bei der 2. offiziellen Duan-Prüfung in Deutschland, einer Zusammenarbeit der Deutschen Wushu Federation (DWF) und dem internationalen Wushu-Dachverband (IWUF).

Außerdem erhielt er eine Lizenz als Wettkampfrichter für Wushu von der Deutschen Wushu Federation (DWF) und ist als solcher seit über 15 Jahren auf nationalen Meisterschaften und vielen Turnieren tätig.

 

Darüber hinaus:

  • Training diverser anderer Kampfkünste und Kampfsportarten bei vielen Lehrern aus dem In- und Ausland
  • Trainingslager, Seminare und Fortbildungen, sowie Prüfungen bei bekannten Autoritäten in Europa und Asien
  • vielfältige Turnier- und Meisterschaftserfolge mit hohen Platzierungen in vielen Kampfsportarten
  • eigene Erfahrung als Trainer und Lehrer seit über 20 Jahren

 

Neben der Kampfkunst sind seine Qualifikationen v.a. medizinischer Natur, was sowohl vom Blickwinkel der Kampfkünste her, als auch umgekehrt äußerst bereichernd ist:

Ausbildung zum Heilpraktiker, Ausbildung zum ärztlich geprüften Gesundheits- und Ernährungsberater und außerdem Arbeit als Rettungssanitäter im Münchner Rettungsdienst.

 

Als Lehrer im Tan-Tien ist Florian seit Mitte 2007 tätig und übernahm die Schulleitung (für Shaolin Kungfu und Taiji Quan) seit Januar 2010.

© 2019  by Muck

Prof. Zhu Dong (links) aus Shanghai war Prüfungs-richter der Duan-Prüfung im März 2016

Lehrvater Professor Sun Jianguo, 8. Duan (rechts) und Großmeister Qiu Pixiang, 9.Duan (mitte) im Sommer 2014